02.05.2010

Darf ich vorstellen?

Ich weiß nicht, wie euer Sonntag begonnen hat, aber meiner war sehr schön :-) Ich habe heute schon genüßlich ein Gläschen Rosé gezwitschert ;-)
und zwar bei der lieben Petra und Ihrem Mann Georg :-)
Ihren Blog findet ihr unter www.karten-queen.blogspot.com.
Sie fängt gerade an zu bloggen und freut sich sicher über euren Besuch :-)


Petra hat sich entschieden, Stampin´ Up! Demonstratorin zu werden! Und darüber freue ich mich sehr. Und ganz besonders freue ich mich, dass Petra mich - genauso wie diese Petra (irgendwie habe ich es mit Petras *g*) - unterstützt.
Da Stampin´ Up! bei uns so auf dem Vormarsch ist und ich mich vor Anfragen kaum retten kann, bin ich für jede Unterstützung dankbar. Und wenn man damit dann noch Geld verdienen kann, ist doch super, oder?


Dazu kommt, dass Stampin´ Up! derzeit für neue Demonstratoren eine Neuigkeit hat:
Wer sich im Mai oder Juni entschließt, Demo zu werden, der hat für das Erreichen seines Quartal-Mindestumsatzes nicht nur 3 Monate Zeit, sondern sogar 6 Monate!
Das nimmt m.E. den Demos unheimlich den Druck, baldmöglichst Workshops zu buchen und Umsatz zu erzielen.
Du möchtest genaueres zu einer Demo-Tätigkeit erfahren? Dann melde dich bei mir, ich erzähle dir gerne mehr dazu :-)


happy stampin´


Kommentare:

  1. Hallo Kerstin, du Verräter:-)!
    Freu mich riesig über Deinen Blogeintrag. Danke für´s Reklame machen. Sekt hat aber auch mal wieder gut geschmeckt!!! Wie im Januar, und der Anlass war genauso schön.
    GLG Petra

    AntwortenLöschen