03.12.2009

Minialbum aus Lunchtüten

Hallo ihr Lieben ...
ja, es gibt mich noch ;-)
Lange nichts gehört (bzw. gelesen), sorry, aber wie das halt so ist in der Vorweihnachtszeit .. ich glaub, da brauch ich euch nichts zu erzählen.

Aber ganz untätig war ich nicht.
Am Montag hatte mein Paps Geburtstag und für sein Geschenk habe ich diese Box gebastelt:
Außerdem habe ich morgen einen Stampin´ Up! Workshop und meine Gastgeberin Cornelia hat sich ein Minibuch aus Lunchtüten gewünscht ... und das ist mein "Prototyp":

Verwendet habe ich nur das DP "Bella Bleu und Papier in Vanille pur und Marineblau. Und dementsprechend natürlich die passenden Bänder.
Es ist schon super, dass man mit einem Set Papier ganze Alben gestalten kann, ohne dass man sich in den Seiten wiederholt. Und ich habe noch viel Papier übrig für weitere Alben.
Es gibt ganz viele Klappen, versteckte Tags, ganz viel Platz für Bilder und Sprüche oder Stempel.
Ich bin sehr gespannt, was meine Workshop-Teilnehmer aus ihren Minibüchern machen.
Die Ergebnisse gibt es dann demnächst hier :-)

Bis dahin
liebe Grüße

Kommentare:

  1. ui ich bin die Erste...
    Das sieht super toll aus, und blau/braun ist sowieso mein Geschmack. Echt klasse!

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Wow, klasse Mini hast du dir da ausgedacht! Da würde ich mal gerne einen Anleitung zu sehen!
    Bist du übrigens auch wieder beim CAR2 dabei?
    Liebe Grüße - Irma

    AntwortenLöschen
  3. Lovely box for your dad, and the book bag is fantastic! I love it,
    Thanks for Visiting me: 0)
    Hugs S.J. xxx

    AntwortenLöschen
  4. super tolle Minibücher, aus Lunchtüten, darauf muß man erstmal kommen ...
    Super!!!!
    LG Nicole

    AntwortenLöschen