01.06.2010

Notizkärtchen ... gebatikt

Hallo ihr Lieben,
tja, so ist das mit dem Jetlag ... es ist jetzt kurz nach fünf Uhr (frühs!!!) und ich bin seit zwei Stunden wach ... 
aber bekanntlich soll man da ja sehr kreativ sein ;-)
also hab ich was gewerkelt:


Ich hatte mir schon länger vorgenommen, Notizkärtchen für meine Downlines zu machen. Ich finde die sehr praktisch, man hat immer mal was kurz aufzuschreiben und auch bei einem Workshop macht das doch mehr her, als wenn man einfach einen Schmierzettel nimmt, um sich etwas zu notieren.
Meine Downlines können sich also demnächst auf Post freuen :-)


Bitte entschuldigt die Qualität der Fotos, um fünf Uhr früh´s ist das Licht leider entsprechend schlecht ;-)
Die Karten sind mit den neuen Farben Himbeer und Wildleder gemacht und sind natürlich auf der Rückseite auch weiß, damit man mehr Platz für Notizen hat.


happy stampin´

Kommentare:

  1. Schöne Kärtchen...da macht da Notieren gleich noch mehr Spass!

    LG * Bella

    AntwortenLöschen
  2. Ist echt eine tolle Idee.
    Freue mich auch auf Post von dir :-)

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen